Alternative Empfangsmöglichkeiten: RADIO OLDTIMER per App, WLAN-Radio oder Autoradio hören.

Das Oldtimer Forum

Das große Oldtimer Forum für Auto, Zweirad, Nutzfahrzeug oder Traktor powered by RADIO OLDTIMER

Moderatoren: Hürlifan, Hebe

von Jo2000
#30776
Hallo zusammen,
habe auf meinem Hürli hinten die Reifengröße 11.2/10-28 AS drauf. Der TÜV hat diese jetzt wegen Alterungsrisse abgesprochen. Würde gerne größere drauf machen. Welche Größe habt ihr auf diesem Typ? muss ich erst beim TÜV nachfragen wegen Genehmigung?.
Grüße
Jürgen
Benutzeravatar
von Bode87
#31055
Hi
Also laut Hürlimannsind die Reifen
bei dem D100L = 10-28" ; 11-28" ; 9-32"-10-32"

zudem
Hächstgeschwindigkeit: Drezahl muss je nach Bereifung eingestellt werden.
Also Höchstgeschwindigkeit Prüfen und Vollgasbegrenzungsschraube plombieren (meschanischer Regler)


Gruß
#31057
Hallo bei der schmalen 28er felge kann man ohne probleme bis13.6/28 machen breitere 28er bis 16.9
28 bei mir trägt der tüv das ein was beider abnahme drauf ist da der Geschwindigkeits unterschied sich
im bereich von 3/4 kmh abspielt auch sind im schweizer Ausweis keine felgen und reifen größen
eingetragen

Gruß h. Müller
von Jo2000
#31060
Hallo,

der TÜV wollte, dass ich direkt zu ihm fahren soll (20 km Bundesstraße und durch eine Stadt), dort werden die Bremsen und die Geschwindigkeit überprüft, eine Überprüfung bei einer Autowerkstatt wo ich alle Abnahmen machen lasse, wäre nicht möglich. Somit habe ich die selbe Größe wieder montiert.

Gruß Jürgen
#31145
Hallo zusammen,
hatte heute ein sehr informatives Telefonat zum gleichen Thema. Bei mir ist seltsamerweise eine Reifengröße von 13,6 x 24 montiert. War damit auch bein TÜV, keine Probleme. Die Reifen sehen noch gut aus, aber zwischen 10 und 18 km/h habe ich das Gefühl, ich sitze auf einer Rüttelplatte. Der lokale Reifenhändler hat eine scharfe Kante am vorderen Stollenprofil entdeckt. Kommt vom falschen Luftdruck, sagt er. Kann man leider nicht mehr ändern:-( Mir wurde heute, von einem sehr vertrauenswürdigem Forums-Mitglied empfohlen,einen Reifen von min. 28" zu montierten. Das scheint mir logisch, zumal ich mit dem kleinen Durchmesser, bei Bleifuß, nur auf max. 23 km/h komme. Ist ja eine überschaubare Investition.
Wie schnell laufen eure Hürlis mit den 28er Reifen?
Gruß
Roland
Benutzeravatar
von Hebe
#31159
Hallo Roland,

die Reifengröße 13.6 x 24 hat in etwa den gleichen Umfang wie 12.4 x 28.
Das Rütteln hat nichts mit der Reifengröße zu tun, sondern mit dem Profil und dem Hersteller.
Billige Reifen sind oft unrund und je nach Profil rüttelt es.
Der Luftdruck macht natürlich auch etwas aus.
Die Traktoren haben verschiedene Übersetzungen. Der D100 hat vermutlich 14/56 und läuft daher nur 23 Km/h.
Mein D70 läuft 26 Km/h mit 12.4 x 28

Gruß Hebe
#31171
Hallo Hebe,

auf den Reifen steht Michelin, werden aber lt. Reifenhändler so nicht mehr angeboten. Ein Herstellungsdatum konnten wir nicht finden. Sind vermutlich älter als die Steinkohle.
Bevor ich aber wieder anfange zu rauchen, investiere ich lieber die Kohle in 2 neue Reifen.
Will ja noch mit dem Hürli ein wenig fahren, bevor ich ins Heim komme prost)
Gruß
Roland

Kostenloser bundesweiter Terminkalender von RADIO OLDTIMER

Nutzen Sie die Reichweite des Zentralsystems www.termine-regional.de, das bereits jährlich über 200.000 Termine und etwas über 50.000 Veranstalter zu verbuchen hat!