Alternative Empfangsmöglichkeiten: RADIO OLDTIMER per App, WLAN-Radio oder Autoradio hören.

Das Oldtimer Forum

Das große Oldtimer Forum für Auto, Zweirad, Nutzfahrzeug oder Traktor powered by RADIO OLDTIMER

Alles zum Thema Oldtimer Zweiräder

Moderator: schreyhalz

von Rumsch
#31607
Hallo,

ich habe meine Teleskopgabel komplett überholt und wieder in Stand gesetzt.
Nun stellt sich die Frage, wo gehört das Gabel öl hinein? :-?
Muss ich das Öl beim Faltenbalg befüllen oder von oben in das Gleitrohr wo die Feder reingeschoben wird?
Oder ist das egal, weil das Gleitrohr unten im Becher sowieso offen ist.
Die Ölmenge weiß ich, 100ml.
Danke!

Gruß
Markus
(285.62 KiB) 47-mal heruntergeladen
Dateianhänge
(285.62 KiB) 58-mal heruntergeladen
#31608
Moin Moin !

In deiner verlinkten Zeichnung gibt es die Stelle "25". Nach meinem Werkstatthandbuch muss der Ölstand bei allen DKW ausser der 200/2 (95 mm) 120 mm darunter liegen , was laut Handbuch "etwa 100 ccm" entspricht.
Oder ist das egal, weil das Gleitrohr unten im Becher sowieso offen ist
Ich kenne die Gabel nicht , aber wenn ganz unten keine Verbindung wäre , würde die Ölfüllung gar keinen Sinn machen ! Deswegen ist wohl auch egal , das Öl läuft so oder so dahin. Das Werkstatthandbuch lässt sich dazu auch gar nicht aus.

MfG Volker
#31609
Mahlzeit,

Ich steh gerade echt aufm Schlauch. :ugh:
Aber das Öl gehört doch zur Feder mit rein. Oder nicht?
Den wenn das Öl nicht ins Gleitrohr gehört, für was ist dann der Gummipfropfen oben in der Feder drin?
Der ist doch da, das das Öl nicht für die Entlüftungsschraube rausdrückt oder.
Und, in der Mitte vom Gleitrohr ist auch noch eine Bohrung... :-? :-?
Und warum ist dann überall Öl rausgelaufen beider Demontage.
Ist es vielleicht egal wo ich das Ölreinfülle, weil es sich so und so von selbst einpendelt und das Öl da hingeht wo es hingehört??

Gruß
Markus
#31610
Moin Moin !
Ist es vielleicht egal wo ich das Ölreinfülle, weil es sich so und so von selbst einpendelt und das Öl da hingeht wo es hingehört??
Davon gehe ich aus !
für was ist dann der Gummipfropfen oben in der Feder drin?
Der ist doch da, das das Öl nicht für die Entlüftungsschraube rausdrückt
Laut meinem Handbuch wurde der nachgerüstet ,damit das Öl nicht herausspritzt , wenn oben belüftete Verschlusschrauben nachgerüstet werden , damit die Faltenbälge sich nicht aufblähen.

Auf der Zeichnung kann ich auch nichts erkennen ,was irgendwie dämpfen könnte , die Ölfüllung scheint nur der Schmierung zu dienen.

MfG Volker

Kostenloser bundesweiter Terminkalender von RADIO OLDTIMER

Nutzen Sie die Reichweite des Zentralsystems www.termine-regional.de, das bereits jährlich über 200.000 Termine und etwas über 50.000 Veranstalter zu verbuchen hat!